Unser Team freut sich auf Ihren Anruf! 0711 9310 111 Sie erreichen uns telefonisch von Mo - Fr von 8 bis 17 Uhr info@dierotationsdrucker.de
Hochzeitszeitung

Hochzeitszeitung

Breite Höhe
Hochzeitszeitung
Halbformat 250 mm 350 mm
Vollformat 350 mm 500 mm
Exzellente Qualität Schnelle Lieferung Sichere Zahlung Ökologische Produktion

​Hochzeitszeitung drucken lassen – das besondere Extra für die Hochzeit​

Halten Sie mit uns den schönsten Tag im Leben in einem großartigen Rahmen fest. Eine Hochzeit verdient es, auf Papier in Erinnerung zu bleiben. Dank einer liebevoll gestalteten Hochzeitszeitung ist der besondere Tag im Leben des Brautpaares verewigt.

Mit einer Online-Druckerei an Ihrer Seite setzen Sie die Hochzeitszeitung perfekt um. Wir von dierotationsdrucker.de sind Ihr Partner und geben Ihnen alle wichtigen Informationen an die Hand, die Sie benötigen. Schenken Sie dem Brautpaar und den Gästen einzigartige Momente mit einer gedruckten Zeitung. Sie ist ein wunderbares Erinnerungsstück. Auch nach Jahren wird die Hochzeitszeitung noch gern zur Hand genommen, um in den herrlichen Augenblicken zu schwelgen und zu lächeln.

Warum eine Hochzeitzeitung?

Zeitungen berichten nicht nur über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft und Kultur. Sie sind ein vielfältiges Medium, um Gedanken und Botschaften auszudrücken. Eine Hochzeitszeitung hält die Liebe in ihrer reinsten Form fest. Zwei Menschen geben sich das „Ja“-Wort. Familie und Freunde begleiten sie auf diesem Weg. Einzigartige und lustige Augenblicke, gemeinsame Interessen und zusammen verbrachte Stunden führten zu dem großen Tag, den man mit seinen Liebsten verbringen möchte. All das hält eine Hochzeitszeitung fest.

Früher wurde ein Hochzeitsblatt noch mit dem eigenen Drucker in Schwarz-Weiß erstellt. Heute gleicht die Hochzeitzeitung einem professionellen Werk. Und das können Sie ganz leicht selbst kreieren. Ihre Zeitung ist ein Unikat und zeigt die Liebe zwischen zwei Menschen.

Gestaltungsideen für eine wunderschöne Erinnerung

Keine Hochzeitszeitung gleicht der anderen. Denn es geht darum, das Paar und Ihre Besonderheiten darzustellen. Eine solche Zeitung soll Freude bereiten. Nutzen Sie daher viele Bilder und Fotos, um die Seiten interessant und abwechslungsreich zu gestalten.

Nachfolgend geben wir Ihnen einige Inhaltsvorschläge, die Sie individuell umsetzen können:

  • Steckbriefe vom Brautpaar
  • Stammbäume der Familien
  • Interview mit Braut, Bräutigam, Eltern und Freunden
  • Fotos mit gemeinsamen Erlebnissen
  • amüsante Fotomontagen und Anekdoten
  • witzige oder romantische Hochzeitssprüche
  • Fotos und Berichte zu den Junggesellenabschieden
  • Hochzeitshoroskop
  • Impressum


Das sind nur einige Ideen, aus denen Sie die Hochzeitszeitung zusammenstellen können. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist ein einheitliches Design, damit die Zeitung attraktiv und leserfreundlich wirkt. Dabei können Sie sich beispielsweise an den Interessen des Paares orientieren. Treiben Braut und Bräutigam gern Sport? Lieben sie es, zu lesen? Probieren Sie gern neue Gerichte in der Küche aus? All das kann in das Design einfließen. Behalten Sie das gewählte Farbschema bei und entscheiden Sie sich für zwei bis drei aussagekräftige Schriftarten. Weniger ist hier mehr und Sie erreichen schnell eine wunderschöne Optik.

Diese Druckoptionen bieten wir

Bei einer Hochzeitszeitung gibt es vieles zu beachten und zu planen. Verschaffen Sie sich bereits vor der Gestaltung der Seiten einen Überblick über die Druckoptionen und arrangieren Sie die Inhalte entsprechend. So erhalten Sie das atemberaubende Ergebnis, dass alle begeistern wird.

Bei uns haben Sie die Wahl zwischen einem Halbformat mit 250 mm x 350 mm und einem Vollformat mit 350 mm x 500 mm. Wir drucken für Sie selbst Kleinauflagen. Geben Sie einfach die gewünschte Auflagenzahl ein. Unser Tipp: Vergleichen Sie die Preise verschiedener Auflagengrößen. Mit wenigen zusätzlichen Exemplaren können Sie mitunter Budget einsparen.

 

Für die Umsetzung muss die Seitenzahl Ihrer Hochzeitszeitung stets durch Vier teilbar sein. Diese Seitenzahlen sind möglich:

  • 4 Seiten
  • 8 Seiten
  • 12 Seiten
  • 20 Seiten
  • 24 Seiten
  • 32 Seiten
  • 36 Seiten
  • 40 Seiten
  • 48 Seiten


Ihre Hochzeitszeitung drucken wir 4-farbig oder in Schwarz-Weiß auf 45 g/m² Standard-Zeitungsdruckpapier (echtes Zeitungspapier, welches Sie von Ihrer Tageszeitung kennen) oder dem aufgebesserten 60 g/m² Zeitungsdruckpapier. Ist die Geldbörse etwas schmaler, lässt sich auch mit Standard-Papier eine wunderschöne Hochzeitszeitung in Schwarz-Weiß gestalten.

Darüber hinaus können Sie unsere Serviceoptionen nutzen. Gern führen wir einen Datencheck durch, um das bestmögliche Druckergebnis zu erzielen.

Es soll digital werden? Wir erstellen Ihnen auch eine ePaper-Version der Hochzeitszeitung.

Als Online-Druckerei beschäftigen wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Daher haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Bestellung einen CO2-Ausgleich aus drei Umweltprojekten hinzuzufügen.

Haben Sie Fragen, kontaktieren Sie uns. Wir kümmern uns gern um Ihr Anliegen.

​​

Das gilt es bei der Datenerstellung zu beachten

Sie sollten ein Grafikprogramm einsetzen, welches ein Druck-PDF speichern kann, um eine schicke Hochzeitszeitung zu gestalten. Office-Programme sind zur Druckdatenerstellung nicht geeignet.

Passendes Format

Der erste Schritt bei der Erstellung einer Hochzeitszeitung ist das Anlegen des Formats. Ihr Format muss dieselbe Größe wie das gewünschte Endformat haben. Also entweder unser Halb- oder Vollformat.

Ränder der Zeitung

Wichtige Elemente – Texte, Fotos, Bilder, Kopfzeile, Seitenzahl – sollten mindestens zehn Millimeter vom Seitenrand entfernt sein. Planen Sie randlose Objekte wie einen vollflächigen Hintergrund oder Fotos und Bilder, die über den Rand ragen, legen Sie diese bis zum Seitenrand oder ein kleines Stück darüber hinaus an. So verhindern Sie einen unschönen weißen Rand.

Seiten und Reihenfolge

Legen Sie die Seiten fortlaufend an. Doppelseiten führen zu Komplikationen beim Druck. Schauen Sie sich gern vorab an, wie eine Zeitung aufgebaut ist. Dann erhalten Sie einen umfangreichen Eindruck. Die Reihenfolge ist wie folgt:

  • Seite 1: Coverseite (Umschlag außen)
  • Seite 2: Innenseite links (Umschlag innen)
  • Seite 3: Ihre erste Inhaltsseite rechts
  • weitere Seiten
  • vorletzte Seite: Innenseite rechts (Umschlag innen)
  • letzte Seite: Rückseite (Umschlag außen; muss durch Vier teilbar sein)

Fotos und Bilder

Schöne Fotos und Bilder gehören in eine gute Hochzeitszeitung hinein. Achten Sie auf die Qualität. Die Objekte sollten möglichst Originalgröße haben. Per WhatsApp oder Messenger verschickte Fotos erfüllen die Kriterien nicht. Für den Druck benötigt das Bild oder Foto eine Auflösung von 300 dpi – 300 Pixel pro Zoll. Hinweis: Ändern Sie nicht manuell die Auflösung, wenn das Programm dies zulässt. Das Bild wird dennoch verpixelt, weil nicht genug Pixel vorhanden sind, um eine scharfe und detailreiche Darstellung zu ermöglichen.

PDF erstellen

Die Hochzeitszeitung ist endlich fertig. Speichern Sie diese nun als PDF-Dokument ab. Bevor Sie uns Ihre Datei zusenden, überprüfen Sie diese noch einmal, denn auch bei der Erstellung einer PDF kann mal etwas schiefgehen. Und bei einem letzten Blick fällt Ihnen vielleicht noch der kleine Rechtschreibfehler auf, der unbedingt verschwinden muss.

Die passende Versandart auswählen

Sobald die Hochzeitszeitungen aus dem Druck kommen, verpacken wir sie und liefern sie an die gewünschte Adresse in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei können Sie zwischen Standardversand, Schnellversand und Expressversand wählen. Wohnen Sie in der Nähe, sparen Sie die Versandkosten, wenn Sie sich für Selbstabholung entscheiden.

Hochzeitszeitungen drucken | dierotationsdrucker

Einfach bezahlen

Kreditkarte PayPal Rechnung Sofortüberweisung.de

ANMELDEN & 50 € SICHERN!
Jetzt Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile nutzen!

Jetzt anmelden >
Die Newsletter-Abmeldung ist jederzeit möglich!

X